Home / Einsätze / Verkehrsunfall mit Motorrad

Verkehrsunfall mit Motorrad


02.06.2018
15:45 Uhr
B388 - Achldorf
Unfall mit verletztem Motorradfahrer

 

 

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Eine defekte Dieselleitung auf der B 388 wurde einem Motorradfahrer zum Verhängnis

Am Samstag, den 02.06.2018, kam es gegen 16.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Zunächst befuhr ein 56 - jähriger aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn mit seinem Daimler die B388 in Richtung Taufkirchen/Vils. Im Bereich der Ausfahrt zur B299 in Richtung Vilsbiburg löste sich der Schlauch seiner Dieselleitung. Ein Kradfahrer, der einige Minuten später an der besagten Örtlichkeit ebenfalls Richtung B299 fahren wollte, kam auf der rutschigen Fahrbahn ins Schlingern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er stürzte im Grünstreifen und kam im Gebüsch zum Liegen. Er erlitt eine Verletzung an der linken Schulter und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus Vilsbiburg gebracht.

Da der Pkw-Fahrer die durch ihn verursachte Dieselspur nicht meldete, wird nun strafrechtlich gegen ihn ermittelt.

004016184

Medienkontakt: Polizeiinspektion Vilsbiburg, Hermann Vogelgsang, EPHK, 08741-96270

Bild: Pressefotografie 24

zur Übersicht