Home / Einsätze / Dieselfilm schwimmt auf Vils

Dieselfilm schwimmt auf Vils


25.09.2018
12:20 Uhr
Gaindorf - Vilsbiburg
Öl auf Gewässer

Am 25. September gegen 12.20 Uhr fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Lkw in Gaindorf über eine Brücke zum dortigen Sägewerk. Auf der Brücke blieb er an einer Bordsteinkante mit der Tankwanne hängen und riss sich dabei die Tankwanne des Lastwagens auf. Dabei traten ca. 300 Liter Diesel aus der Tankwanne aus. Der Großteil blieb auf dem Hof des Sägewerks und konnte dort gebunden werden. Ein Teil, ca. 100 Liter, flossen in die Vils. Durch das schnelle Kommen und Handeln der Feuerwehr Gaindorf und Vilsbiburg, konnten an der Austrittsstelle, sowie auf Höhe der Streuweinmühle eine Ölsperre errichtet werden, sodass der verunreinigte Bereich überschaubar blieb. Zudem wurden durch die beiden Feuerwehren Vliestücher an den beiden Stellen eingelegt, um den Diesel zu binden.

Bericht: PI Vilsbiburg

zur Übersicht