Home / Einsätze / Verkehrsunfall mit PKW

Verkehrsunfall mit PKW


19.11.2020
20:34 Uhr
B299 - Höhe Dasching
VU mit LKW ohne eingeklemmte Person

Bei Überholvorgang Gegenverkehr gefährdet und dann geflohen, B299, Dasching, Gmd. Vilsbiburg, Lkr. Landshut, 19.11.2020  ca. 20:30 Uhr

 

Die Fahrerin eines Ford Fiesta befuhr am Donnerstagabend die Bundesstraße 299 von Vilsbiburg in Richtung Geisenhausen. Kurz nach der Abzweigung nach Dasching musste die Frau jedoch nach rechts in den Straßengraben fahren, da im Gegenverkehr ein Überholvorgang stattfand, welchem die Frau ausweichen musste. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Sie durchfuhr dabei den kompletten Straßengraben und kam nach rund 75 Metern an einem Jungholz zum Stehen. Auch ein Wildschutzzaun wurde dabei zerstört. Die Fahrerin wurde anschließend vom Rettungsdienst an der Unfallstelle untersucht, musste jedoch in kein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Nach ihm wird nun durch die Polizei gefahndet. Die Feuerwehr Vilsbiburg führte verkehrslenkende Maßnahmen durch und leuchtete die Unfallstelle aus. Den Unfallhergang nahm die Polizeiinspektion Landshut auf. Der am Fahrzeug entstandene Schaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich. 

Bild und Text: Pressefotografie24

zurück

NOTRUF