Home / Einsätze / Rauchentwicklung im Technikraum eines Kindergartens

Rauchentwicklung im Technikraum eines Kindergartens


15.12.2020
09:05 Uhr
Thalhamer Straße - Vilsbiburg
Rauchentwicklung in Kindergarten

Ein Großaufgebot von Hilfskräften eilte am Dienstagvormittag nach Achldorf nahe Vilsbiburg (Lkr. Landshut). Im dortigen Kneipp Kindergarten wurde eine Rauchentwicklung im Technikraum gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten alle 35 Kinder und Ihre Betreuerinnen vorbildlich das Gebäude verlassen. Unter Atemschutz wurde das Gebäude erkundet. Eine Rauchentwicklung konnte im Bereich der Heizanlage im Technikraum neben dem Eingang festgestellt werden. Der Raum wurde anschließend belüftet und der Rauch abgesaugt. Eine Gefahr für die Kinder, das Personal aber auch Anwohner bestand zu keiner Zeit. Schon nach kurzer Zeit konnten die Kinder zurück in ihre Gruppenräume. Neben der Feuerwehr Vilsbiburg waren die Feuerwehren aus Wolferding, Gaindorf, Bonbruck, Aich und Bodenkirchen vor Ort. Die Feuerwehren aus Tiefenbach mit der Unterstützungsgruppe "Örtliche Einsatzleitung" und Ahrain mit dem Gerätewagen Atemschutz konnten auf Anfahrt abbestellt werden. Vertreter der Kreisbrandinspektion konnten den Einsatzort auch zügig wieder verlassen. 

Ebenfalls eilten mehrere Rettungswägen, der Einsatzleiter Rettungsdienst, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt zum Brandort. Diese mussten jedoch nicht mehr eingreifen. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter Leitung von EPHK Hermann Vogelgsang war ebenfalls vor Ort und hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen. Bürgermeisterin Sibylle Entwistle machte sich vor Ort ein Bild.

Text und Foto: Pressefotografie24

zurück

NOTRUF