Home / Einsätze / Verkehrsunfall mit 2 PKWs und mehreren verletzten Personen

Verkehrsunfall mit 2 PKWs und mehreren verletzten Personen


22.01.2023
17:26 Uhr
Fraunhoferstraße - Vilsbiburg
THL1 / VU mit PKW

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Vorfahrtsverletzung endet mit 8 verletzten Personen.

 

Am Sonntag, den 22.01.2023, um 17.03 Uhr befuhr ein 18-jähriger Pkw Fahrer die Schwalbenfeldstraße in Vilsbiburg. An der Einmündung zur Fraunhoferstraße übersah dieser an der dortigen abknickenden Vorfahrtsstraße die von rechts kommende 36-jährige Fahrzeugführerin. Im Einmündungsbereich kam es daher zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls, wurde das Fahrzeug der 36-Jährigen gegen einen Zaun einer angrenzenden Firma geschleudert. Dieser durchbrach, ehe das Fahrzeug auf dem Firmengelände zum Stehen kam.

Durch diesen Verkehrsunfall wurden neben den beiden Fahrzeugführern zusätzlich 6 Insassen verletzt. Darunter befanden sich 4 Kinder. Glücklicherweise erlitten alle verletzten Personen nur leichte Verletzungen, welche anschließend in ein Krankenhaus verbracht wurden.

Polizeibericht Inspektion Vilsbiburg

Bild: Götz Dominik 

 

zurück

NOTRUF